Tipps gegen trockene Kopfhaut

Entspannung für Ihre Kopfhaut.

Ob Hochsteckfrisur im Sommer oder Wollmütze im Winter: Was andere nach Lust und Laune tragen, beschert Ihnen eine gereizte Kopfhaut und juckende, schuppige Stellen?

Mögliche Ursachen für trockene Kopfhaut.

Trockene Kopfhaut kann mit einer allgemein trockenen oder sehr trockenen Haut einhergehen wie auch mit Neurodermitis. Die Kopfhaut kann aber auch nur vorübergehend auf Kälte im Winter, Hitze im Sommer, trockene Heizungsluft, zu warmes Waschen oder Föhnen, intensives Styling, Duftstoffe oder Chlorwasser empfindlich reagieren. Ebenso ist Stress ein möglicher Auslöser für trockene Kopfhaut.

 

Sie suchen Tipps gegen trockene Kopfhaut? Was Sie tun können, um trockener Kopfhaut vorzubeugen:

 

1) Mässige Wärme:

Hitze ist ein extremer Reiz für trockene Kopfhaut. Deshalb sollten Sie für die Haarwäsche lauwarmes Wasser und für den Föhn eine möglichst niedrige Temperatur wählen. Im Idealfall lassen Sie Ihre Haare an der Luft trocknen.

2) Ausgewogene Ernährung:

Eine ausgewogene Ernährung ist ein wichtiger Beitrag, um Sie und Ihre trockene Kopfhaut ins Gleichgewicht zu bringen. Bitte auch ausreichend trinken: So versorgen Sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit.

3) Entspannung:

Da Stress Haut-Irritationen begünstigen kann, beugen Sie mit Entspannungspausen im Alltag einer trockenen, juckenden Kopfhaut vor. Ganz nebenbei steigt Ihr allgemeines Wohlbefinden.

4) Milde Pflege:

Waschen Sie Ihre Haare nach Möglichkeit nicht jeden Tag. Und setzen Sie auf natürliche Pflegeprodukte, die das Haar mit milden Tensiden auf pflanzlicher Basis oder Lavaerde reinigen und Ihrer trockenen Kopfhaut keine Feuchtigkeit entziehen.

 

Kopfhautpflege und Haarpflege von Dr. Hauschka MED

Spezialpflege für trockene Kopfhaut: Dr. Hauschka MED.

Speziell für die Bedürfnisse von Menschen mit sehr trockener, zu Neurodermitis neigender Haut gibt es die Spezialpflege von Dr. Hauschka MED. Die drei Kopfhautpflege- und Haarpflegeprodukte können Ihre trockene Kopfhaut ins Gleichgewicht bringen und Ihnen neue Lebensqualität schenken.

 

Studien bestätigen: hohe Wirksamkeit und Verträglichkeit.

Die Spezialpflege von Dr. Hauschka MED wurde nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen in Zusammenarbeit mit Dermatologen, Kosmetiker:innen, Testinstituten und Universitäten entwickelt. Die Produkte wurden speziell für Menschen mit sehr trockener und zu Neurodermitis neigender Haut konzipiert – und von den Betroffenen selbst getestet. Das Ergebnis dieser wissenschaftlichen Untersuchungen: Alle Präparate sind ausgezeichnet wirksam und auch für Kinder sehr gut verträglich.

 

100 % zertifizierte Naturkosmetik bei trockener Kopfhaut.

Für die Kopfhautpflege von Dr. Hauschka MED setzen wir spezielle Heilpflanzen ein, allen voran Mittagsblume und Wacholder. Im Zusammenspiel mit den Heilpflanzen entfalten rückfettende Pflanzenöle und – je nach Produkt – milde pflanzliche Tenside, Lavaerde oder Kürbiskernmehl ihre reinigenden, pflegenden und stärkenden Eigenschaften. Als zertifizierte Naturkosmetik enthalten die Produkte keine Silikone, synthetischen Farb- und Konservierungsstoffe, PEG und Mineralöle. Die Produkte von Dr. Hauschka MED sind bewusst unparfümiert und eignen sich auch für Menschen mit empfindlicher Kopfhaut.